Arthrosan mit Extrakt der grünlippigen neuseeländischen Muschel


Präparat mit Glykosaminoglykanen für Knorpel, Gelenke, Sehnen und Bindegewebe


Zusammensetzung:
Muschelextrakt (grünlippige Muschel, Perna Canaliculus), Erzeugnisse und Nebenerzeugnisse aus der Verarbeitung von Getreidekörnern, Mineralstoffe
 
Handelsformen:
Dose (750 g)
Eimer (3 Kg)

Mühldorfer Arthrosan wird aus dem Extrakt der grünlippigen neuseeländischen Muschel (Perna Canaliculus) hergestellt.

Darin sind nämlich reichlich sogenannte Glykosaminoglykane (GAG) enthalten, Grundsubstanzen für den Aufbau und Schutz von Knorpeln, Sehnen, Bändern, Gelenkkapsel- und Gelenkflüssigkeiten. Sie regulieren die mechanische Belastbarkeit des Bindegewebes hinsichtlich Kompression und Elastizität.

Bei chronischen Entzündungen wie Arthrose oder Verletzungen sowie bei ständig starker Belastung sollten dem Pferd mit Mühldorfer Arthrosan die benötigten GAG zugeführt werden. Durch die Anreicherung von GAG in Binde- und Stützgewebe kehrt die Beweglichkeit zurück, das Pferd kann wieder trainiert und belastet werden. 
 
Fütterungshinweis:

Täglich ca. 30 Gramm je Großpferd (500 kg LG)
(Ein Messlöffel entspricht ca. 20 Gramm)

Hinweis: Herstellung 1 Jahr vor Mindesthaltbarkeitsdatum. Mindesthaltbarkeit gilt bei hygienischer, kühler und trockener Lagerung. Bei unsachgemäßer Lagerung keine Haftung!
Dieses Ergänzungsfutter darf nur an Pferde und gemäß Fütterungshinweis verabreicht werden!

Inhaltsstoffe in %
Rohprotein   20.30
Rohfett 4.30
Rohfaser 4.80
Rohasche 21.90

Gratis bloggen bei
myblog.de